Warme Vorspeisen

SKV- Südtiroler Köcheverband

Ziegenkäse-Tascherln mit Steinpilzen

Zubereitung:
Für den Teig alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zugedeckt eine Stunde rasten lassen.
Für die Fülle alle Zutaten verrühren und mit Salz abschmecken.
Für die Teigtaschen den Nudelteig dünn austreiben, die Fülle aufspritzen, die Ränder mit etwas Wasser bepinseln und Halbmonde ausstechen.

Für die Steinpilze die Butter in einer Pfanne zergehen lassen, die Schalotte kurz anrösten, die Steinpilze hinzufügen und alles kurz sautieren. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken und die geschlagene Sahne unterheben. In der Zwischenzeit die Teigtaschen im kochenden Salzwasser ca. 3-4 Minuten kochen, abgießen und auf vorgewärmte Teller verteilen. Die Steinpilze dazu anrichten, alles mit Schnittlauch bestreuen und servieren.


  • Beschreibung:

    Weinempfehlung:
    Südtiroler Weißburgunder "Guggenberg 95" - "Burggräfler Kellerei"


  • Zutaten:

    Zutaten für 4 Personen

    Teig:
    250 g Mehl, 2 Eier, 1 EL Öl, Salz

    Fülle:
    100 g Topfen, 100 g reifer Ziegenkäse, 1 kleine gekochte Kartoffel, 2 EL Schnittlauch geschnitten, Salz

    Steinpilze:
    50 g Butter, 1 Schalotte oder kleine Zwiebel gehackt, 400 g kleine feste Steinpilze, 2 EL geschlagene Sahne, Salz, Pfeffer, Schnittlauch

     




Zur Liste Warme Vorspeisen